Реклама
загрузка...

Die R?be


Gro?vater hatte eine R?be in den Boden gesteckt und sagte zu ihr:

„Wachse, meine R?be, wachse, werde s??,

wachse, meine R?be, wachse, werde fest !»

Und die R?be wuchs und wuchs. Sie wurde s??, fest und gro? -

riesig gro?.

Da ging der Gro?vater, um die R?be herauszuziehen. Er zog und zog — aber sie ging nicht heraus.

Da rief der Gro?vater die Gro?mutter. Die Oma hielt den Opa, Der Opa hielt die R?be

und sie zogen und zogen — aber sie ging nicht heraus.

Da rief die Gro?mutter ihre Enkelin. Das M?dchen hielt die Oma, Die Oma hielt den Opa, Der Opa hielt die R?be

und sie zogen und zogen — aber sie ging nicht heraus.

Da rief die Enkelin ihr H?ndchen. Das H?ndchen hielt das M?dchen, Das M?dchen hielt die Oma, Die Oma hielt den Opa, Der Opa hielt die R?be

und sie zogen und zogen — aber sie ging nicht heraus.

Da rief das H?ndchen das K?tzchen. Das K?tzchen hielt das H?ndchen, Das H?ndchen hielt das M?dchen, Das M?dchen hielt die Oma, Die Oma hielt den Opa, Der Opa hielt die R?be

und sie zogen und zogen — aber sie ging immer noch nicht heraus.

Da rief das K?tzchen das M?uschen. Das M?uschen hielt das K?tzchen, Das K?tzchen hielt das H?ndchen, Das H?ndchen hielt das M?dchen, Das M?dchen hielt die Oma, Die Oma hielt den Opa, Der Opa hielt die R?be

Und sie zogen und zogen — und zogen die R?be heraus.

Узнавайте о новых статьях и обновлениях по почте:

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *


5 − один =

Можно использовать следующие HTML-теги и атрибуты: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>