Реклама
загрузка...

Fuchs, Hase und Hahn

Es lebten einmal ein Fuchs und ein Hase. Der Fuchs hatte eine H?tte aus Eis, der Hase eine aus Baumrinde. Der Fr?hling kam, da begann die H?tte des Fuchses zu schmelzen, die des Hasen aber steht fest wie je. Da bat der Fuchs, der Hase m?¬ge ihm erlauben, sich in seiner H?tte zu w?rmen, und dann jagte er ihn hinaus. Der Hase zieht jammernd davon, da begegnen ihm die Hunde und fragen: „Tjaff, tjaff, tjaff! Was jammerst du, Hase?» Der Hase sagt: „La?t mich, Hunde! Wie soll ich nicht jammern? Eine Rindenh?tte hab’ ich gehabt, der Fuchs aber hatte eine aus Eis. Er bat mich, ihn einzulassen, und dann hat er mich hin¬ausgejagt.» — «Jammere nicht, Hase», sagen die Hunde, „wir werden ihn herausjagen.» — „Nein, ihr jagt ihn nicht heraus!» — „Doch, wir jagen ihn her¬aus!» Sie kamen zur H?tte. „Tjaff, tjaff, tjaff! Fuchs, scher dich davon!» Der aber rief ihnen vom Ofen zu: „Spring ich heraus, verla? ich das Haus, mach ich euch allen den Garaus!» Die Hunde bekamen Angst und liefen davon.
Der Hase zieht jammernd weiter, da begegnet ihm der B?r: „Wor?ber jammerst du, Hase?» Der Hase sagt: „La? mich, B?r! Wie soll ich nicht jammern? Eine Rindenh?tte hab’ ich gehabt, der Fuchs aber hatte eine aus Eis. Er bat mich, ihn einzulassen, und dann hat er mich hinausgejagt.»
- „Jammere nicht, Hase», sagt der B?r, „ich werde ihn herausjagen!» — „Nein, du jagst ihn nicht her¬aus! Die Hunde haben’s versucht und ihn nicht herausgejagt, und du wirst ihn auch nicht heraus¬jagen.» — „Doch, ich jage ihn heraus.» Sie kamen zur H?tte und wollten den Fuchs herausjagen: „Fuchs, scher dich davon!» Der aber rief ihnen vom Ofen zu: „Spring ich heraus, verla? ich das Haus, mach ich euch allen den Garaus!» Der B?r bekam Angst und lief davon.
Wieder zieht der Hase weiter und jammert, da begegnet ihm der Ochse: „Was jammerst du, Ha¬se?» — „La? mich, Ochse! Wie soll ich nicht jam¬mern? Eine Rindenh?tte hab’ ich gehabt, der Fuchs aber hatte eine aus Eis. Er bat mich, ihn einzulassen, und dann hat er mich hinausgejagt.»
- „Komm mit, ich werde ihn herausjagen.» — „Nein, Ochse, du wirst ihn nicht herausjagen. Die Hunde haben’s versucht und ihn nicht herausge¬jagt, der B?r hat’s versucht und ihn nicht heraus¬gejagt, und du wirst ihn auch nicht herausjagen.»
- „Doch, ich werde ihn herausjagen.» Sie kamen zur H?tte: „Fuchs, scher dich davon!» Der aber rief ihnen vom Ofen zu: „Spring ich heraus, verla? ich das Haus, mach ich euch allen den Garaus!» Der Ochse bekam Angst und lief davon.
Zieht der Hase wieder weiter und jammert. Da begegnet ihm der Hahn mit einer Sense: „Kikeriki! Wor?ber jammerst du, Hase?» — „La? mich, Hahn! Wie soll ich nicht jammern? Eine Rindenh?tte hab’ ich gehabt, der Fuchs aber hatte eine aus Eis. Er bat mich, ihn einzulassen, und dann hat er mich hinausgejagt.» — „Komm mit, ich werde ihn herausjagen.» — „Nein, du wirst ihn nicht herausja¬gen! Die Hunde haben’s versucht und ihn nicht herausgejagt, der B?r hat’s versucht und ihn nicht herausgejagt, der Ochse hat’s versucht und ihn nicht herausgejagt, und du wirst ihn auch nicht herausjagen.» — „Doch, ich werde ihn herausjagen.» Sie kamen zur H?tte: „Kikeriki, hab’ ‘ne Sense hie, hab’ sie hergetragen, den Fuchs zu schlagen! Fuchs, scher dich davon!» Der Fuchs h?rte das, erschrak und sagt: „Ich zieh’ mich schon an.» Darauf der Hahn wiederum: „Kikeriki, hab’ ‘ne Sense hie, hab’ sie hergetragen, den Fuchs zu schlagen! Fuchs, scher dich davon!» Der aber sagt: „Ich ziehe schon den Pelz ?ber.» Dar¬auf der Hahn zum drittenmal: „Kikeriki, hab’ ‘ne Sense hie, hab’ sie hergetragen, den Fuchs zu schlagen, Fuchs, scher dich davon!» Der Fuchs kam herausgerannt; da erschlug ihn der Hahn mit der Sense und lebte von nun an mit dem Hasen herrlich und in Freuden. Das M?rchen ist zu Ende erz?hlt, daf?r mir ein Topf mit Butter geh?rt.

Узнавайте о новых статьях и обновлениях по почте:

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *


восемь − 3 =

Можно использовать следующие HTML-теги и атрибуты: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>